Karl Kaul logo

Karl Kaul
Maler

161

Entstehung von
"In die Freiheit"

Die Entstehung diese Gemäldes wird in 7 Schritten als Slideshow gezeigt.

1) Zuerst beginne ich mit einem breiten Flachpinsel und einer einzigen Farbe mit gestischen, unkonzentrierten Pinselstrichen aus dem ganzen Körper heraus.

2) Danach nehme ich eine zweite und dritte Farbe in gleicher Manier.

3) Die Hintergrundfarben sind häufig aquarellartig aufgetragen oder mit einem Lappen verrieben. Neue Farbflächen werden hinzugefügt. Sie stehen in Bezug zu den bereits vorhandenen Flächen, bilden Kontraste, Farbklänge oder haben begleitende Funktion.

4) Wichtige Formen werden oft mit kräftigen Randlinien hervorgehoben, häufig mit schwarzen Linien.

5-7) Das Spiel mit Formen und Farben setzt sich fort, bis ich fühle, dass die Komposition schlüssig ist. So vergehen zwei bis drei Stunden, manchmal aber auch Wochen.

Karl Kaul ist ein deutscher, expressionistischer Maler, der sich auf abstrakte und figurative Malerei spezialisiert hat.

Meine Acrylgemälde der letzten Jahre konzentrieren sich auf einen figurativen Themenkreis mit dem Titel "panta rhei" im Format 1 x 1 Meter. Gestaltungselemente sind Menschen, Tiere und Pflanzen in einem imaginären Raumgefüge. Das menschliche Lebewesen bildet eine Synthese mit Fauna und Flora.

Die Serie besteht aus einer großen Anzahl von Gemälden. Eine von Zeit zu Zeit wechselnde Auswahl von fünf Gemälden sehen Sie unter "Panta rhei" Auswahl. Die vollständige Serie sehen Sie unter www.kaul-pantarhei.de.